• Startseite Slideshow
  • Startseite Slideshow
  • Institutionen_01
  • Institutionen_01
Icon Start

Energie anders denken

Geht das? Wir meinen ja.

Wir sind der Auffassung, dass die Menschheit durch das ihr gegebene Bewusstsein eine Verantwortung für die Erde in ihrer Gesamtheit hat. Jeder Mensch sollte seine Grundbedürfnisse in Bezug auf Luft, Wasser, Nahrung, Raum und Energie langfristig nachhaltig und effizient befriedigen können – dies im Einklang mit der Umwelt und den Mitmenschen, im Umfang und mit Methoden, die allen heutigen und zukünftigen Generationen gerecht werden.
Will man dieser Auffassung gerecht werden, so muss man langfristig Energie anders denken. Uns geht es nicht nur um Kosteneinsparung im Bezug sondern um Reduzierung des Verbrauches an Energie vor Ort, ihrer effizienteren Nutzung also.
Die Kosteneinsparung erreichen wir durch den gemeinsamen Einkauf der Energieträger. Den bewussteren Umgang mit Energie mit unabhängiger Beratung vor Ort und eine effizientere Energieerzeugung und Verwertung.

 

Der Impuls und das Ziel:

Waldorfschulen, Waldorfkindergärten, heilpädagogische Einrichtungen und sonstige anthroposophisch orientierte Institutionen und Unternehmen sowie ihre Mitarbeiter, Mitglieder und Freunde benötigen Strom und Wärme. Aus einem Impuls heraus haben sich Ende 2010 sieben Personen der Frage gewidmet, wie man deren Umgang mit Energie verbessern kann. Dies führte am 15.03.2011 zur Gründung der EnerGem eG. Einer Genossenschaft mit den Zielen ihren Mitgliedern eine nachhaltige, zukunftsfähige und effiziente Energieversorgung zu fairen Preisen zu ermöglichen.

 

Vorteile im Überblick

  • Gemeinsamer Energieeinkauf senkt Kosten
  • Mitbestimmung und Gestaltung in der Genossenschaft
  • Unabhängige Energieberatung in Ihrem Interesse
  • Planung und Beratung zur Verringerung des Energieverbrauches

Wählen Sie ihre Zugehörigkeit aus: